Geschichte der Baustatik: Auf der Suche nach dem Gleichgewicht


Geschichte der Baustatik: Auf der Suche nach dem Gleichgewicht

Bücher Details

  • Titel:Geschichte der Baustatik: Auf der Suche nach dem Gleichgewicht
  • Dateiname: geschichte-der-baustatik-auf-der-suche-nach-dem-gleichgewicht.pdf
  • ISBN: 1021423433031347
  • Datum des Hochladens: 2020-01-15
  • Anzahl der Seiten: 506 Seiten
  • Autor: Karl-Eugen Kurrer
  • Verlag: Karl-Eugen Kurrer

Download

Kostenloses Konto erforderlich

Überblick:

Pressestimmen Über die 1. Aufl. 2002Karl-Eugen Kurrer zieht einen Vorhang nach dem anderen auf er läßt uns diesen 'Entwicklungsroman' wie auf einer Bühne im Zeitraffer erleben. (...) die Darstellung der Zusammenhänge und der Entwicklungsstränge (...) vor allem aber der Beteiligten mit der Einbindung in ihre Zeit und den daraus entstehenden Antrieben machen das Buch zu einer Fundgrube und zu einem Lesebuch gleichermaßen. (...) Kurrer betritt Neuland. (...) er hat dies ohne Forschungsauftrag getan aus eigenen Mitteln: eine herauszuhebende Leistung in einer Zeit die den 'Privatgelehrten' kaum noch kennt und anerkennt.Dr.-Ing. Klaus Stiglat Karlsruhe Über die 1. Auflage 2002Karl-Eugen Kurrers Buch zur Geschichte der Baustatik ist der für den deutschen Sprachraum längst überfällige Versuch vor allem die moderne Geschichte dieser Disziplin aufzuarbeiten. Kurrer unterzieht sich mit seiner Arbeit der Mühe institutionelle Entwicklungen Zeitschriftengeschichte Fortschritte der Technik wie auch biographische Details in die Geschichte der Theorieentwicklung sehr stark einzubeziehen und damit - unwillkürlich fokussiert auf die deutsche Entwicklung - eine moderne Statikgeschichte systematisch überhaupt erst bearbeitbar zu machen.Das Anliegen des Buchs wird im Geleitwort von Ekkehard Ramm kurz vorgestellt: Die Vorliebe Kurrers für eine eher systematische als chronologische Gliederung wird treffend hervorgehoben. Das erste der zehn Kapitel des Buches zur Historiographie der Baustatik hat den Charakter einer kurzen Einleitung und führt den Begriff der 'Disziplinbildung' ein. Für den Leser mit Kenntnissen des Fachgebietes bietet die Geschichte der Statik ein Kompendium zum Blättern und Nachschlagen für den interessierten Laien einen Einstieg in die Problemvielfalt dieser Disziplin vor allem an der Wende vom 19. und 20. Jahrhundert.Prof. Dr. Andreas Kahlow Fachhochschule Potsdam 1st English Ed. 2008Dr.-Ing. Kurrer is an established scholar who is also editor-in-chief of the influential structural engineering journal Stahlbau. This major book covers the history of structural analysis from 1575 to the present although as Dr Kurrer shows structural analysis proper only starts in about 1825 (...).Stress analysis - the study of local conditions in a structure - is something different from the study of overall structural behaviour. The history of this subject seems to have been studied in its own right only for about half a century - Straub's history of civil engineering (German edition 1949; in English 1952) goes back for the first time to the ancient world of Greece and Rome before proceeding through Romanesque and Gothic to the construction of Renaissance bridges and domes and so to the developments in structural engineering of the last two or three centuries. The same ground is partly covered by the great theoretical engineer Timoshenko; his 1953 History uses the words 'strength of materials' in its title but deals also with the development of tools of structural analysis. The latest of these comprehensive accounts of the history of structural mechanics may be found in the second of Benvenuto's two volumes of 1991 which deals with vaulted structures and elastic systems. Thus the history of stress analysis embracing elasticity and strength of materials is reasonably well developed; by contrast the history of the science of structures has undiscovered material of very great interest. It is this rich field that Dr Kurrer explores.(...) Much of the early development of analytical method for hyperstatic structures took place in nineteenth century Germany and these advances are given extensive discussion; Maxwell and Castigliano are not ignored. Nor is the British work on plasticity and John Baker is placed with Telford and Rankine as among the greatest British structural engineers.Each chapter is prefaced by a dozen lines of almost personal reflection on the author's involvement with the subject under discussion. Equally attractive are the forty pages of short biographies of over one hundred engineers who made major contributions to advances in structural theory and practice; most of these are illustrated by portraits. The illustrations throughout are fine and there is an extensive bibliography. Jacques Heyman University of Cambridge/UK Über den Autor und weitere Mitwirkende Karl-Eugen Kurrer geboren am 10.8.1952 in Heilbronn. Nach Realschule und Maurerlehre Studium des Allgemeinen Ingenieurbaus an der Staatsbauschule Stuttgart (heute Hochschule für Technik). Anschließend Bauingenieur im Ingenieurholzbau. Studium des Bauingenieurwesens und der Physikalischen Ingenieurwissenschaften an der TU Berlin; 1982 Diplomarbeit über die Entwicklungsgeschichte der Gewölbetheorie. Danach Promotion an der TU Berlin mit der Dissertation 'Zur inneren Kinematik und Kinetik von Rohrschwingmühlen' (1986) und daselbst Fortsetzung der Forschungen zur rationellen Energieverwendung in der Industrie. Entwicklungsingenieur für Antennensysteme bei Telefunken Sendertechnik GmbH in Berlin (1989-1995). Ab Mitte der 1980er-Jahre Entwicklung des wissenschaftshistorisch akzentuierten Ansatzes der Bautechnikgeschichte für die Baustatik der später zum Konzept einer Historischen Technikwissenschaft verallgemeinert wurde. Von 1993 bis 2010 Mitarbeit an dem von Edoardo Benvenuto (Genua) und Patricia Radelet-de Grave (Louvain-la-Neuve) begründeten Netzwerk 'Between Mechanics and Architecture'. Seit 1996 Leiter des VDI-Arbeitskreises 'Technikgeschichte' in Berlin und Begründer einer Vortragsreihe am Deutschen Technikmuseum Berlin. Chefredakteur 'Stahlbau' (seit 1996) und 'Steel Construction - Design and Research' (seit 2008) bei Ernst & Sohn. Chairperson des International Scientific Committee des IIIrd International Congress on Construction History (2009) an der BTU Cottbus. Gründungsmitglied der deutschsprachigen Gesellschaft für Bautechnikgeschichte (2013).Über 150 Zeitschriftenaufsätze und Buchbeiträge sowie mehrere Monographien z. B. 'Geschichte der Baustatik' 1. Aufl. 2002 und 'The History of the Theory of Structures. From Arch Analysis to Computational Mechanics' 2008.

Eingehender Suchbegriff
Jetzt Herunterladen Geschichte der Baustatik: Auf der Suche nach dem Gleichgewicht geschichte geschichte translate geschichte der kunst des alterthums geschichte rub geschichte usa geschichte translation geschichte blog geschichte film geschichte ikea geschichte quiz geschichte riga geschichte und geschichten pdf geschichte atmen geschichte forum geschichte gnade geschichte japan geschichte korea geschichte means geschichte taiwan geschichte tibets geschichte bilder geschichte china geschichte goethe

acrobat,adobe,adobe pdf reader,adobe reader,chip pdf creator,epub,foxit reader,free pdf,in pdf umwandeln,mac pdf zusammenfügen,mcdonalds gutscheine pdf,mehrere pdf zusammenfügen,nitro pdf,nuance pdf,online pdf creator,pdf,pdf öffnen,pdf adobe,pdf architect,pdf bearbeiten,pdf bearbeiten kostenlos,pdf converter,pdf creator,pdf creator 24,pdf datei,pdf datei verkleinern,pdf dateien,pdf dateien zusammenfügen,pdf download,pdf erstellen,pdf jpg,pdf kostenlos,pdf online,pdf online bearbeiten,pdf reader,pdf reader chip,pdf to word,pdf to word online,pdf trennen,pdf umwandeln,pdf xchange viewer,pdf zusammenfügen,pdf zusammenfügen online,pdf24,pdfs zusammenfügen,sumatra pdf,tipico pdf,word in pdf,word pdf,word to pdf online

Forever Frida: A Celebration Of The Life Art

Pressestimmen “Will deepen your understanding Forever Frida: A Celebration of the Life Art Loves Words and Style of Frida Kahlo

Masturbatings Massagegerät Sex Toys G-Punkt

Parameter:Name: SaugvibratorMaterial: Silikon + ABSFarbe: Masturbatings Massagegerät Sex Toys G-Punkt Messager mit 10 Geschwindigkeiten Vibrationen Oralsex Klitoris Stimulation Masturbation für Frauen Sex Toys Vagina Saugen Vibrator wasserdichte Silikon

Unnatural

Penguin presents the audiobook edition of Unnatural Causes Unnatural Causes

Hebamme Kalender 2020: Geschenk

Terminplaner Wochenplaner Terminkalender für Hebamme Kalender 2020: Geschenk WochenplanerTerminkalender 2020 für HebammeGeburtshelferinEntbindungshelferin in HebammenpraxisKlinikGeburtshaus ... und Planer das perfekte Abschiedsgeschenk

Wonderful Orchids (Wall Calendar 2020 300 × 300

Paper Size:SQ12IN Wonderful Orchids (Wall Calendar 2020 300 × 300 mm Square)


2020 Die beste Ebook-Datenbank-Website Lesen und laden Sie das beliebte Buch kostenlos herunter